Team-Tennis beim TSV

Die Sommersaison bei der Tennisabteilung des TSV Pfungstadts ist wieder in vollem Gange. Neben dem erfolgreichen Start der 1.Herren (eigener Bericht) konnten sich die Herren 30 ebenfalls mit 4:2 in derVerbandsliga beim TV Köppern durchsetzen Am kommenden Wochenende steht für die Herren 30 nun das wichtige Spiel gegen FTG Frankfurt ab 09:00 Uhr auf der Tennisanlage des TSV Pfungstadts an.

In der Verbandsliga der Altersklasse Herren 50 unterlag der TSV Pfungstadt gegen BW Wiesbaden mit 3:6. Ausschlaggebend hierfür waren die knappen Doppelspiele, die jeweils erst im 3. Satz entschieden wurden. Somit sind die Herren 50 nach 2 Niederlagen in Folge bereits am 3.Spieltag gegen TC Wettenberg am kommenden Samstag ab 14:00 Uhr auf der Tennisanlage des TSV Pfungstadts unter Druck, um den Anschluss nicht zu verlieren.

Einen sehr starken Start in die Saison legte die MSG TSV/TAS Pfungstadt der Herren 40 in der Gruppenliga hin. Nach dem knappen Auftaktsieg gegen MSG TC Mittenaar/TC Bischoffen mit 5:4 gewann man auch das zweite Spiel gegen den Wiesbadener THC souverän mit 7:2 und sicherte sich so den 2.Tabellenplatz in der Gruppenliga der Herren 40.

In der Bezirksoberliga gelang den Herren 2 nach dem starken Auftaktsieg ein 3:3 gegen die favorisierten Gäste aus TCB 2000 Darmstadt. Damit konnte sich der TSV zunächst mit 8:4 Matchpunkten auf dem zweiten Tabellenplatz der Bezirksoberliga festbeißen.

Die erste Damenmannschaft des TSV Pfungstadt war zu Gast beim TC Grasellenbach und ging als Favorit in das Match. Dieser Rolle konnten die Damen gerecht werden und gewannen das Auswärtsspiel mit 6:0.

Die Damen 40 der MSG TSV Pfungstadt/TAS Pfungstadt gewannen ebenfalls mit 4:2 und sicherten sich somit nach 3 gespielten Spielen den 3.Tabellenplatz in der stark besetzten Bezirksoberliga.