Tennis vom Wochenende (15.6.-17.6.)

Die Herren hatten den zweitplatzierten Wiesbadener THC 2 zu Gast. Michael Trabold schaffte es als einziger sein Einzel (6:2 6:2) zu gewinnen. Nach gemeinsamer Einigung, entschieden sich die Mannschaften dazu, dass zwei Doppel an den TSV gehen und das Dritte an den Wiesbadener THC, wodurch es 3:6 ausging.

Die Damen spielten beim Svs Griesheim. Marei Clerc (6:4 6:2), Stefanie Willner (6:4 6:3) und Monika Verheugen (6:2 6:3) konnten ihre Einzel für sich entscheiden. Michelle Staudinger konnte sich trotz starken Gegenhalten nicht durchsetzen (5:7 2:6). Nach doppeltem Spielerwechsel bei den Gegnern, hoffte man trotzdem auf den Sieg, was gelungen war. Das Doppel Staudinger/Verheugen gewann 6:3 6:3 und das Doppel Clerc/Willner 6:3 7:6. So gewannen sie insgesamt 5:1.

Die Herren 30 spielten gegen den BR Erbach, der zurzeit einen Platz über dem TSV steht. Marco Wiemer (6:1 6:1) gewann als einziger sein Einzel. Also musste sie beide Doppel gewinnen um noch ein Unentschieden zu erlangen, was ihnen gelungen war. Marco Wiemer und Daniel Pfeffer gewannen 6:3 6:2 und Stephan Böttiger und Dennis Zimmer 6:3 7:5.

Weitere Spiele:
Damen 40: 0:6 – Rückhand Rossdorf; Herren 40: 1:5 – TV Ober-Eschbach; w U14: 4:2 – TC Münster; w U18: 2:4 – TC Nauheim; w U18 2: 1:5 – TG 75 Darmstadt; m U18: 2:4 – TC Groß-Zimmern; m U18 2: 5:1 – TG 75 Darmstadt; m U18 3: 6:0 – TC Bickenbach 3

 

Nächste Spiele auf unserer Anlage:

Freitag, 22.6:
14:00 Uhr Junioren U18 drei gegen TUS Griesheim 4

Sonntag, 24.06.
09:00 Uhr Damen 2 gegen SG Egelsbach 2
10:00 Uhr Junioren U14 gegen BR Erbach