Tennis von Wochenende (16.08-18.08.)

Die Damen des TSV Pfungstadt starten nach der Sommerpause mit einem Sieg gegen den Viktoria Urberach in die letzten Spiele. In den Einzeln konnten Michelle Staudinger (6:2 3:6 6:3), Marei Clerc (6:3 6:2) und Chiara Staudinger (6:2 6:1) ihre Punkte sichern. Cara Edelmann musste sich mit einem knappen 7:6 6:2 geschlagen geben. In den Doppeln wollten sie sich dann den Sieg sichern, was sie mit dem Doppel Clerc/Chiara Staudinger (6:0 6:2) schafften. Das erste Doppel mit Michelle Staudinger/Edelmann (3:6 2:6) musste ihren Punkt an die Gegner geben. So kam es zum 4:2 Gesamtsieg.

Die zweite Herren 40 Mannschaft startete ebenfalls mit einem Sieg. Sie gewannen gegen den BW Hattenheim 4:2.
Nach dem Unentschieden in den Einzeln (Klaus Leusing 6:2 6:0, Jürgen Seidel 3:6 2:6, Markus Sterna 6:3 6:2 und Marc Autenrieth 2:6 6:7) war die Hoffnung auf einen Sieg groß. Das Doppel Leusing/Autenrieth gewann 7:5 6:4 und Seidel/Sterna gewann deutlich 6:1 6:1.

Die Herren 60 freuten sich über den 5. Sieg dieser Runde. Ihren 5:4 Sieg feierten sie gegen den MSG TFC Echzell/TC Wölfernsheim
Heinrich Kobienia (6:3 6:2), Walter Greger (6:7 6:1 10:8), Wolfgang Ahlheim (6:4 6:4) und Karl-Heinz Ahl konnten ihre Einzel gewinnen.
In den Doppel konnte das Team Kobienia/Greger (6:1 6:3) den Sieg sichern.


Weitere Spiele:

Herren 30 – Eintracht Frankfurt 5:4; Herren 40 – BW Bad Soden 3:6; gem. U10 – MSG SKV RW/ BG Darmstadt 3:3; w. U18 – SG Arheilgen 2:4; w. U18 2 – SG Weiterstadt 0:6; m. U18 – SVS Griesheim 1:5; m. U18 2 – MSG TC Alsbach/TC Hähnlein 2 5:1; Damen 2 – TG 75 Darmstadt 0:6;  Damen 40 – SG Egelsbach 1:5; Herren – TC Bürstadt 0:6; Herren 2 – GW Gräfenhausen 2:4; gem. U12 – TC Biblis 1:5; m. U14 – TUS Griesheim 2 2:4