Kids-Club

Der Kids-Club bildet die Einstiegsmöglichkeit in die Sportart Tennis. Im Vordergrund stehen die motorische Ausbildung (Springen, Werfen, Laufen) der Kinder, die Wahrnehmung und Antizipation im Umgang mit Ball und Schläger, sowie das spielerische Heranführen an die Grundtechniken (Vorhand/Rückhand). Ziel ist eine möglichst schnelle Spielbefähigung der Kinder untereinander. Dabei handeln die Übungsleiter nach den Vorgaben des DTB und HTV in Anlehnung an die Konzepte von play&stay, tennis10s und den 10-Stundenprogrammen. Ebenso finden die Übungen der Heidelberger Ballschule Anwendung.

GruppentrainingBild
Trainer Marco Wiemer mit kids beim Staffelwettbewerb
U8 Kids Cup 2016

 

tennisbilder0002
einer der ersten Kids-Clubs vor über 15 Jahren