Ergebnisse vom Wochenende (09.07.-11.07.)


Die erwähnten Mannschaften U10, U12 und U15 Mannschaften sind alle Spielgemeinschaften aus TSV und TC Pfungstadt.

Die gemischte U12, spielte in Pfungstadt gegen die MSG aus TC Bürstadt/TC Biblis und gewann 5:1. In den Einzeln spielten Finn Hassenzahl (6:2 6:1), Manuel Meier (5:7 1:6), Sophie Krag (6:1 6:2) und Maximilian Kriegbaum (6:2 6:1). Mit dem 3:1 Vorsprung starteten sie dann in die Doppel. Finn Hassenzahl spielte mit Yonas Kasyan und sie gewannen 6:1 6:0. Das Doppel mit Sophie Krag und Maximilian Kriegbaum siegte im Champions-Tiebreak (Ersatz für den 3. Satz) 6:1 3:6 10:6. Somit konnten sie sich ihren ersten Sieg dieser Saison einholen.

Die gemischte U15, spielte auswärts gegen die MSG aus Babenhausen und Schaafheim. Durch die Einzelsiege von Finn Leidner (6:0 6:1) und Emil Voelcker (6:3 6:2) stand es 2:2. Die Doppelstarken Kinder konnten beide Spiele für sich entscheiden. Das Doppel aus Leidner/Lisa Eppel gewann 2:6 6:3 10:8. Mit dem Doppelsieg von Becker/Voelcker (6:0 6:1) konnte der Gesamtsieg mit 4:2 gefestigt werden.

Weiterhin spielte die U10 3:3 gegen den TC Bürstadt. Die Einzel beschritten Anton Christen (6:2 6:3), Tom Müllmann (5:7 4:6), Dumitru Niculescu (2:6 3:6) und Markus Kasyan (7:5 6:4). In den Doppeln spielten Christen/Müllmann 6:2 6:3 und Niculescu/Kasyan 3:6 4:6. Mit dem Unentschieden konnte sich das Team ihren ersten Punkt einholen.